#VonderStrassefuerdieStrasse
Knicki & Kröte starten
Social-Podcast

Bargeldspende für Obdachlose - bundesweite Verteilung - hier und jetzt:

Knicki & Kröte starten Karuna-Corona-Notrufprogramm als Podcast –

Bock auf Unterstützung? Werde aktiv und unterstütze unsere ganzjährigen Aktionen „Von der Straße für die Straße”!

Werde Unterstützer! Die KARUNA eG nimmt herzlich gern Spenden für uns an (und passt auf, das alles korrekt verwendet wird)!

Kontoinhaber: Karuna eG
IBAN: DE73 4306 0967 1196 0322 02
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Knicki & Kröte – Von der Straße für die Straße

Werbe sozial! Das Podcasting-Netzwerk JULEP schaltet (ohne selbst Einnahmen abzuziehen) Werbung in unserem Podcast. Die Einnahmen gehen zu 100 % an unseren Partner KARUNA eG.

Jetzt Kampagne starten

Liebe Leute, hier und heute ist es soweit – unser erster Podcast ist am Start

Wenige Tage vor dem Jahreswechsel hatten wir mit ein paar Freunden die Aktion #KeinSchlafohneSack ins Leben gerufen. Ihr Deal: schickt uns Schlafsäcke – wir verteilen Silvester an Straßenkinder und Obdachlose! Unfassbar schön: In gut einer Woche erhielten sie aus ganz Deutschland fast 200 Schlafsäcke, die in der Silvesternacht bis weit ins neue Jahr gemeinsam mit dem Team der “Freuwilligen Feierwehr” verteilt wurden (und bis heute weiter verteilt werden). Dazu wurden Musikwünsche der Betroffenen erfüllt, Kaffee, Tee und Suppe spendiert, geweint, geredet, getanzt, gelacht – Party gemacht. unser Notstromaggegat fiel dabei aus, der Kaffee war viel zu schnell alle, ein Obdachlosenheim brach seine eigenen Regeln und öffnete die Türen für eine spontane Silvesterfeier… Erlebt einen Trip aus einer ganz anderen und doch so nahen Parallelwelt, am Rande all unserer Abgründe und doch mitten in unserer Gesellschaft. Hier ist unser erster Bericht – von der Straße für die Straße!

Podcast auf anderen Plattformen anhören? - Hier klicken

Liebe Leute!

Ihr seid doch alle der Wahnsinn! Kurz vor Weihnachten baten wir Euch, uns ein paar Schlafsäcke zu schicken, die wir an Silvester in Berlin an Obdachlose und Straßenkinder verteilen wollten. In gut einer Woche erreichten uns dann über 170 (!) Schlafsäcke aus ganz Deutschland – wir sind überwältigt von so viel Freundlichkeit, Mitgefühl und Herzenswärme. Wir möchten kurz berichten und Danke sagen! Fast 100 Schlafsäcke konnten wir bereits in der Silvesternacht an Bedürftige verteilen, der Restbestand wird bis Ende Januar auch noch verteilt. Ostbahnhof, Alexanderplatz, Bahnhof Lichtenberg, Rummelsburger Bucht… überall konnten wir für wenige Momente einen Funken Freude verbreiten. Es wurde getanzt, gefeiert, wir haben Musikwünsche erfüllt, Kaffee, Tee, Suppe und natürlich Schlafsäcke verteilt. Wir haben geredet und sehr viel voneinander erfahren. Über Sehnsucht, Freude und ganz viel Liebe. Wir danken Euch allen für Eure unglaubliche Unterstützung, die uns motiviert, weiter zu machen. Das war erst der Anfang… wir werden in Kürze ausführlicher erzählen und bereiten dafür einen Podcast vor. Gehabt Euch wohl und lieb, wir tun es!

Knicki & Kröte!

#KeinSchlafohneSack

Silvester-Wärme-Wunsch-Aktion 2019: Spende (d)einen Schlafsack für Obdachlose und Straßenkinder in Berlin!

Liebe Mitmenschen. Mit unseren Freunden von #KarunaSozialgenossenschaft und der #Feierwehr rufen #Knicki&Kröte Euch auf: teilt und helft!

Da draußen leben (immer mehr) Menschen, die keine warme Hütte haben. Vielen fehlt das Nötigste, vor allem ein simpler Schlafsack. Wer kann spontan helfen?

Spende (d)einen Schlafsack für Obdachlose und Straßenkinder.

Wir sorgen für die Verteilung.

Hilfsaufrufe auf 105.5 Spreeradio
00:00
00:00
  • Hilfsaufruf 1 00:00
00:00
00:00
  • Hilfsaufruf 2 00:00
00:00
00:00
  • Hilfsaufruf 3 00:00

Helfen? So einfach geht’s:

—> Kramt in Eurer Bude und bringt oder schickt uns bis 31.12.2019 Euren alten Schlafsack (gewaschen, gerne winter- und wasserfest) oder kauft einen (z.B. bei Online-Shops mit Direktversand an unsere Sammeladresse).

—> Schlafsack-Sammeladresse:

Michelberger Hotel, Aktion „Kein Schlaf ohne Sack“, Warschauer Str. 39-40, 10243 Berlin

Das Hotel hat rund um die Uhr (24h) geöffnet!

—> Wir fahren Silvester durch die Nacht und verteilen alles!

Das Leben ist (k)ein Wunschkonzert?! Doch! Nicht lang schnacken – Sack einpacken! Wir fahren Silvester bis ins neue Jahr mit der #Feierwehr durch die zugigsten Straßen, um die windigsten Ecken und unter die dunkelsten Brücken Berlins. Wir erfüllen Obdachlosen & Straßenkindern ihre liebsten Musikwünsche, reden ein bisschen und spendieren Kaffee, Tee und Kanonensuppe. Dabei verteilen wir hoffentlich viele wärmende Schlafsäcke… für einen zumindest halbwegs erträglichen Start ins neue Jahr, den wir Euch allen wünschen und winkend rufen:

Kein Knicki ohne Kröte, kein Schlaf ohne Sack! Liebe & Grüße, macht mit: Zack Zack!

Sack statt Bölla! Danke sehr.

www.knickiundkroete.de
www.karuna-sozialgenossenschaft.de
www.feierwehr.berlin

PS: Hier noch ein paar Impressionen unserer Silvester-Tour 2018.

#KeinSchlafohneSack